Ab 2005 ist das Schleppen mit E-MOTOR erlaubt

(Diese Regelung gilt auch für das Schleppen ohne Motor)

Sowohl Schifffahrtsgesetz als auch Seen- und Flußverkehrsordnung haben Gültigkeit am Millstättersee.

In Ausführung der gesetzlichen Grundlage wurde die Seen- und Flussverkehrsordnung

BGBI NR. 42/1990 idF BGBI NR. II NR. 216/1998 erlassen

§ 31. Abs. 2 Fahrzeuge, von denen aus mit der Schleppangel

gefischt wird, müssen eine weise Flagge führen. (verpflichtend vorgeschrieben)

§ 19. müssen Flaggen recht eckig sein und midestens 0,6 m hoch sein.

Die Flagge muß mindestens 1 m über dem Schiffskörper sein.